Akina Fatoka Rhodesian Ridgebacks

© Burkhard

Impressum

zu Hause bei Burkhards
Unsere Spaziergänge

Unser Gartentor zum Wald ermöglicht ausgedehnte Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad.
Bekannte Zwei- und Vierbeiner werden von unseren beiden Rhodesian Ridgebacks begrüßt, unbekannte aggressiv wirkende Hunde werden mit Abstand umgangen, Schaf- und Pferdekoppel, Jogger und Biker werden ignoriert, der Jagdinstinkt auf Rot- und Schwarzwild ist durch rechtzeitiges Heranrufen ohne Weiteres zu beherrschen.

 

Es wird aber auch gerne mal das Auto „gechartert“, um neue Gegenden in unserer Region zu erkunden. Rhodesian Ridgebacks sind Laufhunde und kommen bei uns somit voll auf ihre Kosten. Und wenn sie mal schwimmen gehen möchten, liegt der Rhein und verschiedene Seen direkt in der Umgebung.

Familie und das Drumherum

Wir sind eine lebenslustige Familie und haben unseren ersten Rhodesian Ridgeback im Jahr 1997 zu uns ins Haus geholt.

Mein Mann und ich haben unseren Kennel 2001 gemeinsam gegründet und somit unser Interesse an der Rasse in eine kleine liebevolle Hobbyzucht verwandelt. Wir haben drei erwachsene Kinder, welche ebenso Begeisterung an den Hunden als auch an der Aufzucht zeigen. Sobald ein Wurf geplant ist unterstützen Sie mich und assistieren.

Es ist mit viel Freude, aber auch mit Arbeit verbunden, sodass ich sehr froh bin tatkräftige Unterstützung zu wissen.

 

 

 

Zu unserer Familie gehören allerdings nicht nur Hunde, sondern noch einige weitere tierische Mitbewohner.

 

 

Wir beißen nicht
unsere Tierwelt

mehr von uns ...

...wir picken nur!